Veranstaltungen

23.04.2012 - Energiegenossenschaft nimmt Fahrt auf! - Erste Generalversammlung der ENGO

Energiegenossenschaft nimmt Fahrt auf! - Erste Generalversammlung der ENGO

Über die positive und dynamische Entwicklung der ENGO Energiegenossenschaft Ostthüringen eG berichteten die Vorstände Maik Harles und Lars Trenkmann während der ersten Generalversammlung am 23. April in den Räumen der VR-Bank Altenburger Land eG.

Darüber hinaus stellten beide Vorstände die nächsten möglichen Projekte vor, die Belegung verschiedener Dachanlagen des Altenburg-Nobitz Airports ist dabei eine der nächsten großen Aufgaben.

Die ENGO Energiegenossenschaft Ostthüringen eG ist seit dem 5. April 2012 im Genossenschaftsregister eingetragen. Seit diesem Termin besteht die Möglichkeit, die lukrativen Vorteile der Genossenschaft, das Engagement für eine zukunftsfähige Erzeugung regenerativer Energie mit einem verantwortungsvollen Gewinnstreben zu verbinden. „Unsere Renditevorhersage von 4 Prozent ist für die Mitglieder und die Genossenschaft eine angemessene finanzielle Gegenleistung für ihren Glauben an solch ein Projekt. Wir werden unsere Strategien stets an den politischen Rahmenbedingungen ausrichten und so nachhaltig wachsen und unser Portfolio ausbauen“, schaut Lars Trenkmann optimistisch in die Zukunft.

Für alle Unternehmen, Privatpersonen sowie Vereine und Verbände steht die Mitgliedschaft in der Genossenschaft offen. Alle weiteren Informationen hierzu finden sich im Bereich „Mitglied werden“, Auskünfte dazu geben auch die Vorstände der ENGO Energiegenossenschaft Ostthüringen eG sowie die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der VR-Bank Altenburger Land eG.

Zurück